Über mich

Hallo,

schön, dass Du hier gelandet bist!

Ich bin Hannah, ehemalige Schilddrüsenunterfunktion-Patientin, jetzt Schilddrüsen Empowerment Coach.

2012 hat meine Schilddrüsen-Geschichte begonnen. Mein Arzt diagnostizierte eine Schilddrüsenunterfunktion. Auf der einen Seite verängstigt, auf der anderen Seite voller Hoffnung verließ ich die Arztpraxis mit einem Rezept für L-Thyroxin. Schon seit einigen Monaten fühlte ich mich schlapp, energielos, meine Haare wurden immer weniger und die Kilos immer mehr. Konnte die Schilddrüse die Ursache hinter all meinen Symptomen sein?

Fleißig nahm ich die Tabletten und bildete mir auch ein, leichte Verbesserungen zu spüren. Durch einen Umzug wechselte ich den Arzt und neue Bluttests wurden durchgeführt. Meine neue Ärztin kam dann mit der nächsten Schreckens-Nachricht: „Frau Hauser, sie haben Hashimoto“. Auf die Frage, wie ich die Krankheit heilen könnte, wusste sie keine Antwort. „Sie müssen leider bis zu ihrem Lebensende L-Thyroxin nehmen, da führt kein Weg dran vorbei“.

Diese Tatsache konnte und wollte ich nicht akzeptieren. So machte ich mich auf die Reise, das Thema „Schilddrüse“ zu erforschen. Hierbei hat mir mein Studium der Oecotrophologie sehr geholfen, den Zusammenhang zwischen Ernährung und Schilddrüsengesundheit zu erkennen. Neben der Ernährung änderte ich noch viele andere Routinen in meinem Alltag und kann jetzt stolz sagen, dass ich meine Schilddrüsenunterfunktion / Hashimoto geheilt habe! Ich kann euch sagen, es ist ein tolles Gefühl morgens wieder voller Energie aus dem Bett zu springen, die Kilos purzeln zu sehen und eine schmerzfreie Periode zu haben.

Dieses Wissen möchte ich jetzt gerne an andere Frauen weitergeben und habe deshalb diesen Blog gegründet. Schau Dich in Ruhe um und trete gerne meiner Community bei Instagram bei. Hier erfährst Du immer als erstes, wenn es Neuigkeiten gibt.

Liebe Grüße,